Copyright by Richard Frank
Home Verein Training Taekwon-Do Termine Medien zurück Basic Training Formen Freestyle Formen Sparring Selbstverteidigung Bruchtest
Das Basic - Training oder die Grundlegenden Übungen sind dazu da, verschiedene Taekwon-Do Techniken zu Üben bis sie  im Unterbewusstsein verankert sind. Dadurch verkürzt sich die Reflex- und Reaktionszeit und der/die  Schüler/In kann sich  auf andere Dinge konzentrieren (z.B. genaues Treffen).  Die Übungen sollen genau und korrekt ausgeführt werden. Zunächst kann der/die Schüler/In nicht alle Einzelheiten  beachten, aber nach und nach werden die ungewohnten Bewegungen erlernt und automatisiert.   Die Ausführung der Übungen nach Kommando, wirkt sehr militärisch hat aber den Vorteil das der Trainer sofort sieht wenn  jemand falsch steht oder  die Bewegung unkorrekt ausführt. So kann sofort korrigiert werden und die Trainingsleistung  verbessert werden.  Das Basic Training ist der Grundstein für alle weiter Trainingsbereiche im Taekwon-Do und wird vom 10. Kup bis zum 9.Dan  geübt. Im Basic Training wird auch mit verschiedenen Partnern  geübt  Das Basic Training gliedert sich in folgende Bereiche auf:    Technik Training   Reaktionskraft   Konzentration   Gleichgewicht   Atemkontrolle   Schnelligkeit   Gymnastik und Dehnen   Abhärtung     Polysportives Training  Das Basic Training ist die Basis für jede weitere Taekwon-Do Technik - es nützt nichts die Technik zu kopieren, sie muss  auch verstanden werden um sie korrekt anzuwenden. Jeder Fehler der in den unteren Graduierungen erfolgt, zieht sich bis  zur Dan Prüfung und lässt sich nur sehr schwer korrigieren. Übe immer gewissenhaft und konzentriert!   
Selbstvertrauen durch schnelle Bereitschaft 
Basic Training